Westhoofdvallei


In der Region Kop von Goeree, in der Nähe des Ouddorper Leuchtturms, befindet sich ein feuchtes Dünental: das Westhoofdvallei. Ein seltenes Fleckchen Erde, in dem besondere Pflanzen wachsen und zahlreiche Vögel zu Hause sind. Kiebitze, Austernfischer und Rotschenkel bauen hier gerne ihre Nester. Wer auf Entdeckungstour geht, wird sicherlich einer Kuhherde begegnen. Diese Kühe sind nicht etwa von der Weide ausgebrochen, sondern sie werden hier eingesetzt, um zu verhindern, dass das Gebiet zuwächst. Sie sorgen dafür, dass typische Pflanzen wie Kleines Knabenkraut, Fleischfarbenes Knabenkraut und Natternzungen reichlich blühen können.

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Kontakt

Adresse:
Ouddorp
Route planen
Entfernung:

Hotspot