FietsActief-Radtour  Ooltgensplaat

(43,7 km)

  • Download GPX

Fahre die FietsActief-Radtour Ooltgensplaat. Dabei erfährst du einiges über den Kampf der Insel Goeree-Overflakkee gegen das Wasser. 1953 wurde die Insel bei der Flutkatastrophe schwer getroffen, aber schon 1944 hatte während der deutschen Besatzungszeit ein Großteil der Insel unter Wasser gestanden. Auf dieser Tour erfährst du unter dem Titel „Land unter Wasser“ Wissenswertes über die Flutung von Goeree-Overflakkee im Jahr 1944.

Das wirst du sehen

98
45 97 86 85 84 89 88 92
1

Krammerse Slikken

Parkeerplaats Galathese haven
Mariadijk 2
3253 LK Ooltgensplaat
Krammerse Slikken
93
2

Fort Prins Frederik

Fort Prins Frederik
Havendijk 16
3257 LH Ooltgensplaat
Fort Prins Frederik
98

Beschreibung

98

Krammerse Slikken 
Dieses weitläufige Gebiet vor dem Deich ist ein beliebtes Revier der Watvögel und Enten, und in den Bäumen brüten Kormorane.

Graffitikunst 
Im „Weeghuisje“ am Kaai in Ooltgensplaat wurden um 1935 Waren gewogen und verladen. Vom 1. April bis zum 30. September ist es möglich, in diesem alten Wiegehäuschen eine Tasse Kaffee zu trinken.

Was ist hier geschehen? 
Am Hafen von Den Bommel befindet sich eines von vier „Sitz-Erlebnis-Elementen“: eine künstlerische Erinnerung an das Wiegehäuschen, das einst an dieser Stelle stand. Die anderen drei Kunstwerke findest du in Stellendam, Stad aan 't Haringvliet und am Banaan-Strand in der Nähe der Haringvliet-Brücke.

Versinkendes Land 
Das Wiegehaus am Hafen von Stad aan ’t Haringvliet dient als Informationsstelle für die Radrouten zum Thema Versinkendes Land (Verdrinkend Land Fietsroutes). Die Wände des „Weeghuus“ erzählen die Geschichte der Flutung im Jahr 1944. 

Strandje Ooltgensplaat 
Am Ende des Hafenkanals von Ooltgensplaat gibt es einen kleinen Strand mit Aussichtspunkt und Picknicktisch. Ein idealer Ort, um eine Verschnaufpause einzulegen und die Aussicht auf den Volkerak zu genießen. 

Auf dem Fahrrad durch ein Fort 
Die Franzosen bauten Fort Prins Frederik im frühen 19. Jahrhundert. Der Kanonenturm wurde restauriert und weitere Restaurierungsarbeiten sind geplant, um den Komplex zu einem Erlebnisort der Geschichte zu machen. Die neue Fahrrad- und Fußgängerbrücke macht es möglich, direkt durch die Festung zu fahren. 

Spaziergang mit einem Botschafter
Sturmflut-Botschafter erzählen die bewegende Geschichte der Katastrophe von 1953, während sie dich auf einem Spaziergang zu den Orten führen, die besonders stark betroffen waren. Wenn du über den Hafenkanal von Oude-Tonge mehr erfahren möchtest, kannst du dort einen Spaziergang mit einem Hafenkanal-Botschafter unternehmen. Buchbar für Gruppen im VVV-Inspirationspunkt (Tourist-Info).

98
98
45
97
86
85
84
89
88
92
93
98

Managed by : Erfgoedlijn Goeree-Overflakkee

In de Erfgoedlijn Goeree-Overflakkee worden eilandelijke cultuur-historische belevingswaarden geaccentueerd, ontwikkeld en verbonden in een streekherkenbaar verhaal over Leven met het Water.

Erfgoedlijn Goeree-Overflakkee